Peter Ecker (24. September 1943 - 3. Oktober 2019)

Die Firma TESMAG (sein letzter Arbeitgeber) beschreibt Peter wie folgt:

"Deine Begeisterung für die klassische Musik, Deine Leidenschaft für gutes Essen und für guten Wein, Deine Freude an Geselligkeit, Dein erstklassiger Kleidungsstil und Deine charakterstarke Stimme waren Ausdruck Deiner Persönlichkeit.

Deine liebenswürdige und grosszügige Art, Deine Herzlichkeit, Dein stets fröhliches Gemüt, Deine positive Lebenseinstellung und Deine offene Weltanschauung werden uns immer an Dich erinnern"

 

GENAUSO WERDEN AUCH WIR DICH IN ERINNERUNG BEHALTEN. R.I.P. LIEBER PETER

Paul Keller (15. August 1933 - 14. September 2019)

Zum Gedenken an Paul, wunderbare Worte von Franco Rota:

 

Ciao Paul

Ich erinnere mich:

"Offside loo" als Verteidiger beim FC Turicum mit viel Übersicht.

"Oooobenabe" als passionierter Jasser im Penalty.

Unvergessen dein Hund Blacky, der genau beim Pausen- und Schlusspfiff auf den Platz stürmte.

Deine "Chiflete" mit deinem Busenfreund Charly.

Bei einem guten Börsenjahr hast du uns das Dezember-Essen

bezahlt.

Unsere derben Witze hast du süffisant überhört.

Kurz:

Du warst wie Heini sagt "EIN MONSIEUR"

Dein Baslerdeutsch werden wir vermissen !

Arrivederci Paul ci vediamo là su !!

 

 

R.I.P. Heini Glättli (1933 - 2019)

R.I.P. Karl Grob (1946 - 2019)

Karli beim Napoli-Rennen 1980

R.I.P. Orlando Vedova (1932 - 2019)

Orlando bei seinem letzten Besuch am 18. Januar 2018 beim Apéro im Atelier

Innerhalb einer Woche mussten wir von zwei besten Freunden Abschied nehmen.

Hans Wenger und Freddie Eugen waren gern gesehene Gäste in unserer Runde.

Beide durften nach längerem Leiden friedlich einschlafen.

R.I.P. Hans "Häne" Wenger (1933-2018)

R.I.P. Freddie Eugen (1941-2018)

Atom Uhr
Kalender